| 00.00 Uhr

Programm
Tragödchen startet in den Herbst

Ratingen. Endlich geht es nach der Sommerpause wieder los im Ratinger Tragödchen: Am Donnerstag, 7. September, ab 20 Uhr sorgt die Ratinger Party-Band "Weitsicht" für gute Laune im Buch-Café Peter & Paula, Grütstraße 3-7.

Zu Rock- und Pop-Klassikern aus 30 Jahren Musikgeschichte von Albert Hammond ("It never rains in Southern California"), Creedence Clearwater Revival ("Proud Mary"), Bob Dylan ("Mighty Quinn" und "It'all over now, Baby Blue"), Eric Clapton ("Long tall Sally"), Sting ("English Men in New York"), bis Westernhagen ("Mit 18" und "Willenlos") u.v.a. gesellen sich einige Tragödchen-Hits, bei denen Lotta und Bernhard Schultz kurzsichtig dazustoßen.

Weitsichtig präsentieren sich Achim Egenberger (Gesang, Gitarre), Manuela Egenberger (Gesang, Percussion), Sabine Kass (Gesang, Saxophon), Antonius Kass (Keyboards), Markus Sondermann (Schlagzeug) und Christian Stüdemann (Bass).

Im literarischen Teil stellt Tragödchen-Direktor Bernhard Schultz Herbert Knebels Bestseller "Im Liegen geht's" vor.

Weitere Informationen unter Tel. 02102 26095 oder "http://www.buch-cafe.com" .

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Programm: Tragödchen startet in den Herbst


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.