| 00.00 Uhr

Brauchtum
Verwaltungsspitze tagt im Kornsturm

Ratingen. Statt im eher nüchternen städtischen Verwaltungsgebäude am Eutelis-Platz traf sich die Ratinger Verwaltungsspitze nun ausnahmsweise in den ehrwürdigen alten Gemäuern des Kornsturms an der Wallstraße zu ihrer wöchentlichen Sitzung und genoss das besondere Ambiente.

Die Idee hierzu kam Bürgermeister Klaus Pesch beim jüngsten Kornsturm-Fest, zu dem die Stadtgarde Funken Rot-Wiss am 2. Juli alle Bürger geladen hatte, um den vollendeten Umbau des Kornsturms zu feiern.

Im Kornsturm befinden sich das Hauptquartier und das Museum der Roten Funken. Bürgermeister Pesch ließ sich bei dieser Gelegenheit durch den Turm führen und zeigte sich von der ausgebauten oberen Etage so begeistert, dass er die Räumlichkeiten spontan für die nächste Sitzung des Verwaltungsvorstandes "buchte".

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Brauchtum: Verwaltungsspitze tagt im Kornsturm


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.