| 00.00 Uhr

Schüler
Zu Gast in Spanien

Ratingen. "Wir sind von unseren Gastfamilien und auch den Lehrern und Schülern in Spanien sehr herzlich aufgenommen worden", schreibt Louisa bei ihren Grüßen aus Madrid an die Heimat. Die Siebtklässlerin des Lintorfer Kopernikus Gymnasiums nimmt nämlich am Schüleraustausch mit dem spanischen Colegio Los Logos teil. Vor den Ferien war eine Gruppe Spanier in Lintorf zu Besuch gewesen, nun war die deutsche Delegation in der spanischen Hauptstadt und freute sich auf das Wiedersehen mit den bekannten Gesichtern.

Dort haben die Schule und die Eltern für die Gäste viele Überraschungen für Zeit nach dem Unterricht und die schulfreien Tage vorbereitet, denn sie waren begeistert davon gewesen, was ihren Schülern in Ratingen geboten wurde. Es wurde bisher unter anderem gemeinsam gebowlt und einen Ganztagesausflug in die Stadt Toledo, rund 60 Kilometer südlich von Madrid, unternommen. Am Wochenende stand noch ein großer Ausflug nach Madrid gemeinsam mit Lehrer, Schüler und auch Gasteltern auf dem Programm, in Anlehnung an den im ähnlich großen Umfang stattgefundenen Ausflug vor drei Wochen in die Essener Zeche Zollverein mit gut 60 Teilnehmern.

Verständigungsprobleme gebe es übrigens keine, weder in der Schule noch bei den Gastfamilien. Mit einer Mischung aus Spanisch und Englisch klappe es gut, hieß es.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Schüler: Zu Gast in Spanien


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.