| 00.00 Uhr

Ratingen
Stadtmarketing plant Schaufenster-Wettbewerb

Ratingen: Stadtmarketing plant Schaufenster-Wettbewerb
Nina Bauer ist RMG-Geschäftsführerin. FOTO: Achim Blazy
Ratingen. Die Ratingen Marketing GmbH (RMG) veranstaltet in diesem Jahr erstmalig die Ratinger Fenster, einen Schaufensterwettbewerb unter den Einzelhändlern der Ratinger Innenstadt. Passend zur Jahreszeit werden 31 Innenstadtgeschäfte ihre Schaufenster unter dem Motto "Wir stellen den Herbst zur Schau" dekorieren. Der Wettbewerb beginnt am 22. September und endet am 4. Oktober.

Das Schaufenster stellt die Visitenkarte eines Geschäftes dar. Daher ist es von erheblicher Bedeutung, wie die Waren oder Dienstleistungen im Schaufenster präsentiert und inszeniert werden, um für die Passanten einen Blickfang darzustellen. Die meisten der teilnehmenden Einzelhändler haben im August am Seminar "Visuelles Marketing", das im Auftrag der RMG von einer zertifizierten Expertin durchgeführt wurde, teilgenommen und können nun mit frischen Anregungen in den Wettbewerb starten.

Die herbstlich dekorierten Schaufenster werden sowohl durch eine Fachjury als auch durch Passanten, die ihr Votum für das favorisierte Schaufenster anhand von Stimmkarten abgeben können, beurteilt. Hierfür liegen ab dem 22. September. in allen teilnehmenden Geschäften Faltbroschüren aus, in denen sich neben dem Stimmzettel auch die Namen aller Wettbewerbsteilnehmer und ein Stadtplan mit den gekennzeichneten Adressen befinden. Die Teilnahmebedingungen und ausführliche Informationen zum Wettbewerb sind ebenfalls in der Broschüre enthalten oder können im Internet unter "http://www.rmg-ratingen.de" heruntergeladen werden. Nicht nur für die Einzelhändler lohnt es sich, am Wettbewerb teilzunehmen, sondern auch für die Passanten: Unter den eingegangenen Stimmkarten werden DumklemmerCards im Wert von 100 Euro, 50 Euro und 30 Euro verlost.

Auch die Geschäftsinhaber, die für die kreativsten Dekorationen Platz 1 bis 3 belegen, erhalten Sachpreise und Urkunden, außerdem erhält der Sieger des Wettbewerbs einen Wanderpokal. Die Gewinner werden Mitte Oktober bekanntgegeben.

Im Zeitrahmen des Schaufensterwettbewerbs findet auch der alljährliche Bauernmarkt am 28. September statt, der mit einem verkaufsoffenen Sonntag verbunden ist.

Hierzu laden die Geschäfte in der Innenstadt von 12 Uhr bis 17 Uhr zum Shoppen und Bummeln ein. Dieser Tag bietet auch noch mal eine besondere Gelegenheit, die kreativ dekorierten Schaufenster zu bestaunen und anschließend für den persönlichen Favoriten abzustimmen.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Ratingen: Stadtmarketing plant Schaufenster-Wettbewerb


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.