| 00.00 Uhr

Ratingen
Stadtwerke reparieren Wasserleitung am Kreisel

Ratingen. Die Stadtwerke Ratingen GmbH führt aktuell eine Reparatur an einer Hauptwasserleitung im Kreisverkehr "Kölner Straße/Am Krummenweg/Am Sondert" durch.

Bei Routineüberprüfungen im Trinkwasserrohrnetz wurde eine Leckage im Bereich des Kreisverkehrs lokalisiert.

Die in etwa 4,50 Meter Tiefe verlegte Hauptwasserleitung ist eine von mehreren Leitungen, über die die Kunden im Stadtteil Lintorf mit Trinkwasser versorgt werden. Um eine Unterspülung der Fahrbahnen im Bereich des Kreisverkehrs zu vermeiden und mit Blick auf die steigenden Abnahmen in den Sommermonaten vorbereitet zu sein, muss die Reparatur an der Stahlleitung umgehend durchgeführt werden. Die Stadtwerke haben kurzfristig am vergangenen Montag mit den Ausschachtungsarbeiten begonnen. Es ist geplant, dass die Baumaßnahme nach etwa drei Wochen abgeschlossen ist.

Da die Versorgungsleitung mittig im Kreisverkehr liegt, sollten die erforderlichen Tiefbauarbeiten weitestgehend ohne Beeinträchtigung für den Straßenverkehr durchgeführt werden können. Zudem ist die erforderliche Reparatur für die Nachtstunden vorgesehen - was die Beeinträchtigung noch weiter abfedern soll.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Ratingen: Stadtwerke reparieren Wasserleitung am Kreisel


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.