| 00.00 Uhr

Heiligenhaus
Sternsinger bereiten sich auf Einsatz vor

Heiligenhaus: Sternsinger bereiten sich auf Einsatz vor
Die Sternsinger machen sich im Januar wieder auf den Weg. Sie bringen Gottes Segen zu den Menschen und sammeln Spenden für Kinderprojekte weltweit. FOTO: Busch
Heiligenhaus. Wer noch mitmachen möchte, kann am Sonntag zum Kronenbasteln kommen und sich anmelden. Los geht es dann für die kleinen Könige am 27. Dezember mit der Aussendungsfeier. Von Marita Jüngst

Die Vorbereitungen der Sternsingeraktion der katholischen Kirchengemeinde St. Suitbertus mit ihren Kirchen St. Ludgerus und St. Suitbertus in Heiligenhaus laufen. Im September fand bereits das erste Vortreffen statt. Doch auch jetzt können noch neue Sternsingerkinder und Gruppenleiter dazu kommen.

Gelegenheit dazu gibt es am Sonntag, 10. Dezember, beim Kronenbasteln für die Sternsingerkinder. Die katholische Kirchengemeinde in Heiligenhaus nämlich möchte ihre Angebote für Familien erweitern. Mehrmals im Jahr soll in Zusammenarbeit der Jugendgruppen eine Veranstaltung für Familien im Anschluss an einer der heiligen Messen erfolgen. Das Kronenbasteln nun macht den Anfang.

An diesem Sonntag wird aber nicht nur gebastelt. Die Sternsinger üben Lieder und suchen sich Gewändern aus. Außerdem können die Kinder Plätzchen backen. Die Eltern sind derweil zum Frühschoppen eingeladen. Im Jugendkeller wird parallel für die Kinder der offizielle Sternsingerfilm zur Aktion "Unterwegs für die Sternsinger: Willi Weitzel in Indien" gezeigt.

Die Sternsingerleiter treffen sich eine Woche später, am Sonntag, 17. Dezember, im Anschluss an die 11.15 Uhr Messe. Dort werden die Sternsingertaschen verteilt.

An der vergangenen Sternsinger-Aktion haben sich in Heiligenhaus insgesamt rund 120 Kinder beteiligt. Doch für die Kirchengemeinde ist es jedes Jahr erneut eine Herausforderung, genug kleine Könige zu finden, die bereit sind, durch die Straßen der Stadt zu ziehen. Die Kinder, die regelmäßig mitmachen, kommen aus den unterschiedlichen Bereichen, seien es Kindergarten- und Schulkinder, die sich individuell anmelden, Kindergärten, die sich in Gruppenstärke anmelden oder Kommunionkinder und Messdiener. Außerdem gibt es jedes Jahr noch eine Gruppe Erwachsener, die als Sternsinger am Tag der Heiligen Drei Könige, also am 6. Januar, den Segen Gottes in die Gaststätten trägt.

Die Sternsinger in Heiligenhaus werden übrigens noch in diesem Jahr ausgesendet, nämlich am Mittwoch, 27. Dezember, um 10 Uhr in der St. Suitbertus-Kirche. Einen Tag später nehmen sie am Entsendungsgottesdienst im Kölner Dom teil. Auch die weiteren Termine stehen schon fest, beispielsweise das Sternsingen in der Aldi-Passage am Samstag, 6. Januar, oder am selben Tag auf dem Selbecker-Markt. Zum Abschluss treffen sich noch einmal alle am Sonntag, 14. Januar, zum Rückkehrergottesdienst in St. Ludgerus.

Die Sternsingeraktion 2018 des Kindermissionswerks als Träger steht unter dem Motto "Gemeinsam gegen Kinderarbeit - in Indien und weltweit". In Heiligenhaus verfolgt die Kirchengemeinde St. Suitbertus gleich zwei Spendenziele. Einmal soll das Projekt "Sant Chavara Kala Niketan" von Pater James in Indien unterstützt werden. Zum anderen sammeln die Sternsinger in Heiligenhaus für ein Kinderpastoral und "Kultur für den Friede"n in Brasilien.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Heiligenhaus: Sternsinger bereiten sich auf Einsatz vor


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.