| 00.00 Uhr

Ratingen
Studenten spielen im Konzerthaus zum Haus

Ratingen. Studierende der Robert Schumann Hochschule Düsseldorf präsentieren am Donnerstag, 26. April, um 19.30 Uhr im Konzerthaus zum Haus ein facettenreiches Programm unter dem Titel "Gitarre plus".

Joaquin Clerch und Alexander-Sergei Ramirez gehören zu den führenden Gitarristen ihrer Generation. Kein Wunder, dass die Studienplätze in den Klassen der beiden Professoren sehr begehrt sind und junge Musiker aus der ganzen Welt anziehen. Bei dem Konzert in der Wasserburg werden Veronika Mushkina aus Russland, Manni Wu aus China, Gemma Torralba aus Spanien, Jakob Wagner aus Deutschland, Alexander Kalina aus Russland sowie Isao Shinmen aus Japan auftreten in unterschiedlicher Besetzung vom Solo, über Duo zum Quartett. Dazu gesellen sich Gäste mit Oboe, Violoncello und Bariton.

Perlen der Gitarrenliteratur sind zu hören. Kompositionen von Burgmüller, das feurige "Introduktion & Fandango" von Boccherini in der Fassung für Gitarrenduo, Duos für Gitarre und Cello, Barockgitarre und Oboe, russische Balladen für Bariton und Gitarre und als Höhepunkt "Paisaje cubano con Lluvia" von Leo Brouwer für Gitarrenensemble unter der Leitung des ehemaligen Studenten der Hochschule, Eduardo Inestal.

Karten für dieses Konzert können ab Donnerstag, 22. März, per E-Mail bei der Kulturstiftung reserviert werden, "Kulturstiftung-zum-haus@t-online.de" . Der Eintritt kostet 15 Euro, für Jugendliche bis 20 Jahre 1 Euro. Erfahrungsgemäß sind die Konzert-Karten schnell vergriffen.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Ratingen: Studenten spielen im Konzerthaus zum Haus


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.