| 00.00 Uhr

Heiligenhaus
Tanzschule Heigl holt zwei Europameister-Titel

Heiligenhaus. Die Heiligenhauser Tänzer waren sehr erfolgreich und heimsten in Neunkirchen die Trophäen nur so ein.

Zwei Europameister-Titel, viermal Vize-Meister, dreimal ein dritter Platz - bei der aktuellen "Dance4Fans"-Europameisterschaft in Neunkirchen heimste die Tanzschule Heigl aus Heiligenhaus die Trophäen nur so ein.

Rund 100 Mitglieder der Tanzschule machten sich auf den Weg ins Saarland. Bereits um 7 Uhr war Treffpunkt in der Halle. Dort tanzten zuerst die Kleinen, die "Starlights", und belegten einen hervorragenden siebten Platz. Die Newcomer tanzten sich direkt ins Finale, und das Team "little Swaggers" wurde Vizeeuropameister.

Auch bei den Soli-Newcomern lief es hervorragend: Vier Tänzerinnen von Heigl erreichten das Finale: 2. Platz Julia Bienert, 3. Platz Dilara Celik, 5. Platz Hayat Yilmaz und 9. Platz Leonie Pradel. Und auch bei den Soli-Juniors lief es rund. Greta Franke ertanzte sich im Finale Platz drei.

Nach ungefähr zwölfstündigem Wettbwerb begann dann die Königskategorie der Erwachsenen (Adults). Fünf Tänzer der Tanzschule Heigl erreichten das Semifinale und vier schließlich das Finale.

Die Stimmung war unglaublich, und die Anspannung der Tänzer und Eltern war deutlich spürbar. Das Team und die Small Group der Tanzschule erreichten direkt das Finale und "the movement", das Erwachsenenteam, wurde Vizeeuropameister. Die Smallgroup "high life", dieses Jahr bereits Deutscher Meister geworden, ertanzte sich auch bei der EM unangefochten den 1. Platz und holte sich damit den Titel.

Die Freude war kaum noch zu bremsen, jetzt fehlte nur noch die Siegerehrung der Soli-Erwachsenen. Das Unglaubliche, wie bereits bei der Deutschen Meisterschaft in diesem Jahr: Alle Medaillenplätze gingen an die Tanzschule Heigl: 5. Platz Iman Abdel Hamid, 3. Platz Vivienne Wuttke, 2. Platz Timm Baranski und 1. Platz Maria Franke.

Ein unfassbarer Tag für die Heiligenhauser Tänzer mit vielen Wadenkrämpfen, Freudentränen, Schweiß, vollem Körpereinsatz und großer Leidenschaft ging gegen 1.30 Uhr zu Ende. Die harte Arbeit und das intensive Training haben sich mehr als gelohnt.

Die Tanzschule Heigl ist absolut stolz auf alle Tänzer und Eltern, die das alles für ihre Kinder ermöglichen. Ein großes Dankeschön richtet die Tanzschule auch an Timm und Maria, die Juniorsinstructoren, die den ganzen Tag mit Jürgen Heigl zusammen die Teams und Soli trainiert, unterstützt und motiviert haben. Und an Mara, die die Tänzer der Tanzschule mit viel Elan, Engagement und Nerven auf diese Europameisterschaft vorbereitet hat.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Heiligenhaus: Tanzschule Heigl holt zwei Europameister-Titel


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.