| 00.00 Uhr

Ratingen
Technischer Defekt als Ursache für Brand ermittelt

Ratingen. Die Ursache für das Feuer in einer leerstehenden Lagerhalle an der Homberger Straße steht fest: Experten des Kommissariates 11 in Mettmann gehen davon aus, dass der Brand mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit durch einen technischen Defekt in elektrischen Installationen verursacht wurde. Der entstandene Gesamtsachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf rund 20.000 Euro. Da die Versorgungsleitungen des Abrissobjektes und angrenzender Firmen am vergangenen Samstagmittag vom Feuer beschädigt worden waren, mussten die Stadtwerke das Areal von der Stromversorgung trennen. Seit Montagabend haben die betroffenen Firmen aber wieder Strom (die RP berichtete bereits).
(RP/kle)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Ratingen: Technischer Defekt als Ursache für Brand ermittelt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.