| 00.00 Uhr

Ratingen
Teile des Stadtgebiets ohne Strom

Ratingen. Ein Stromausfall sorgte am Mittwochmorgen in mehreren Stadtteilen für Ärger. Nach Angaben von Hans-Horst Sprenger, Technischer Prokurist der Stadtwerke, hatte es eine Störung beim Lieferanten Westnetz gegeben. In einer 110.000-Volt-Leitung des vorgelagerten Netzes habe es einen Wischer, also einen kurzzeitigen Spannungsabfall, gegeben. Ausgehend von der Trafo-Station an der Kaiserswerther Straße fiel von 7.38 bis 7.54 Uhr in Teilen der Innenstadt, West, D2-Park und Tiefenbroich der Strom aus. Auch das Wasserwerk, die Fernwärmezentrale der SWR sowie das Fachkrankenhaus seien betroffen gewesen.
(JoPr)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Ratingen: Teile des Stadtgebiets ohne Strom


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.