| 00.00 Uhr

Ratingen
Tiefenbroich feiert mit viel Musik

Ratingen. Auf dem Sackerhof gibt es ein Programm zum Erdbeerfest.

Alle zwei Jahre findet seit 1998 auf dem Sackerhof der Familie Zimmermann in Tiefenbroich das beliebte Erdbeerfest statt - in diesem Jahr am 18. und 19. Juni zum zehnten Mal. Die Reservekompanie der Tiefenbroicher Bruderschaft betrachtet dieses kleine Jubiläum schon mit gewissem Stolz als etwas Besonderes.

Den Gästen wird auch in diesem Jahr wieder ein zweitägiges Fest in familienfreundlicher Atmosphäre mit vielen Höhepunkten geboten. Dabei haben die Organisatoren nicht nur an die großen, sondern auch an die kleinen Gäste gedacht. An beiden Tagen sorgt das Spielmobil der Stadt Ratingen dafür, dass keine Langeweile aufkommt.

Am Samstag, 18. Juni, wird gegen 16 Uhr Bürgermeister Klaus Pesch das Fest eröffnen. Für Kaffee und viele Leckereien ist gesorgt. Für reichlich Unterhaltung wurde ein buntes Programm zusammengestellt:

Traditionell gibt es an beiden den Tagen Auftritte des Tiefenbroicher Chanty-Chores. Am Samstag wird die 1. Ratinger Show-Tanzgruppe der Prinzengarde Rot-Weiss die Gäste mit einem Höhepunkt überraschen. Den Abend eröffnet ein junger Entertainer, der bereits einige Auslandserfahrung mit sich bringt: Jimmy Arconada. Der "Hahnenschrei" der KG Rote Funken als Sieger in der "Närrischen Hitparade" des WDR wird die Stimmung weiter anheizen.

Den Abend gestaltet der Musik-Express unter Leitung von Martin Herzberg mit Musik zur Unterhaltung und Tanz für Jedermann. Ein weiterer Höhepunkt wird am Sonntag der Auftritt der holländischen Show- und Blaskapelle "Die Vlierlander Musikanten" sein. Eine Tombola mit attraktiven Preisen begleitet das Fest. Der Erlös kommt einer gemeinnützigen Einrichtung in Tiefenbroich sowie der Förderung des Brauchtums zugute.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Ratingen: Tiefenbroich feiert mit viel Musik


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.