| 14.39 Uhr

Ratingen
Trickdieb erbeutet Bargeld

Die Maschen der Trickbetrüger
Die Maschen der Trickbetrüger FOTO: dpa, frg fpt
Ratingen. Als Mitarbeiter eines Telefonkommunikationsunternehmen hat sich ein Fremder gegenüber einer 86-jährigen Ratingerin ausgegeben. Unter dem Vorwand Messungen durchführen zu müssen, verschaffte er sich am Dienstagabend Zutritt zu ihrer Wohnung.

Bereitwillig ließ die Rentnerin den Unbekannten, der an seinem Gürtel einen Ausweis mit Namensschild trug, in die Räume. Zunächst verwickelte sie der "Techniker" in ein Gespräch, dann holte er ein Gerät aus seiner Tasche, um Messungen durchzuführen. Dazu sollte die Seniorin in der Küche bleiben.

Nachdem der Mann seine Arbeit angeblich beendet hatte, stellte die ältere Frau fest, dass er ihr  gesamtes Bargeld hatte mitgehen lassen.

Hintergrund: Polizei warnt vor Enkeltrick FOTO: Polizei Mettmann

Der Täter wird auf 1,85/1,90 Meter geschätzt, ist schlank und hat kurze dunkle Haare. Zur Tatzeit trug er eine große Henkeltasche mit sich.

Hinweise nimmt die Polizei unter  02102 / 9981-6210 entgegen.

(ots)
Diskussion
Das Kommentarforum zu diesem Artikel ist geschlossen.