| 00.00 Uhr

Heiligenhaus
TV Heiligenhaus bittet Lebenshilfe zur Ruhr-Partie

Heiligenhaus. Paddeln auf der Ruhr - das steht am kommenden Samstag, 12. August, bei der Lebenshilfe Heiligenhaus im Terminkalender.

Mit der Unterstützung durch den TV Heiligenhaus stechen die Bewohner des Heims an der Abtskücher Straße in See. Der Turnverein stellt wie in den Vorjahren sein Bootshaus in Essen Kettwig zur Verfügung und unterstützt die Aktion durch ehrenamtliche Helfer.

Organisiert wird dieser Tag durch die Mitarbeiter der Lebenshilfe gemeinsam mit Rolf Lotz von der Christdemokratischen Arbeitnehmerschaft, CDU. Lotz ist zugleich Mitglied im TV Heiligenhaus. Eingeladen sind zur der Ruhr-Partie im Kanu auch der CDU-Bundestagabgeordnete Peter Beyer, der Heiligenhauser CDU-Chef Frank Jakobs und der Bürgermeisterkandidat Michael Beck.

Zunächst wird fleißig gepaddelt, anschließend gibt es Kaffee und Kuchen, später noch Leckeres vom Grill und Tanzmusik für alle Teilnehmer. .

(dne)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Heiligenhaus: TV Heiligenhaus bittet Lebenshilfe zur Ruhr-Partie


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.