| 12.13 Uhr

Ratingen
Über eine rote Ampel, gegen eine Hauswand

Ratingen. An der Bechemer Straße ist am Montagnachmittag eine Seniorin mit ihrem Auto vor eine Hauswand  gefahren. Zuvor hatte die 82-Jährige eine rote Ampel missachtet. Sie erlitt bei der Kollision leichte Verletzungen.

Ermittlungen der Polizei zufolge hatte die Seniorin zunächst an der Wallstraße eine rotzeigende Ampel missachtet, dann beschleunigt und war gegen eine Hauswand geprallt. Gegenüber der Polizei erklärte die Fahrerin, dass sie etwas auf ihrem Beifahrersitz gesucht und dabei die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren habe. Der Schaden wird auf 15.500 Euro geschätzt. 

(isf)
Diskussion
Das Kommentarforum zu diesem Artikel ist geschlossen.