| 00.00 Uhr

Ratingen
Unbekannte wollten Handys aus Büros stehlen

Ratingen. Am Sonntag kam es gegen 16 Uhr zu einem Einbruch in ein Bürogebäude an der Balcke- Dürr-Allee in Ratingen Ost. Unbekannte Täter durchsuchten Büroräume.

Im Anschluss stellten sie in der Tiefgarage Mobiltelefone zum Abtransport bereit. Ein Täter wurde durch einen Mitarbeiter einer Sicherheitsfirma gesehen. Der Unbekannte rannte ins Gebäude. Durchsuchungsmaßnahmen, auch unter Einsatz eines Diensthundes, verliefen ohne Erfolg. Das bereitgestellte Diebesgut wurde gesichert und einem Verantwortlichen übergeben.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Ratingen: Unbekannte wollten Handys aus Büros stehlen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.