| 21.10 Uhr

Ratingen
Smartfahrer nach Zusammenstoß mit Lastwagen verletzt

Unfall in Ratingen: Smart kollidiert mit Lastwagen
Der Fahrer des Autos wurde bei dem Unfall schwer verletzt. FOTO: Polizei Mettmann
Ratingen . In Ratingen sind am Mittwochnachmittag ein Lastwagen und ein Smart miteinander kollidiert. Der Fahrer des Autos wurde dabei schwer verletzt. Das teilte die Polizei mit.

Demnach war der 40-jährige Autofahrer aus Ratingen gegen 15.09 Uhr mit seinem Smart auf der Bahnhofstraße in Richtung Breitscheid unterwegs. Auf Höhe der Hausnummer 114 geriet er dann durch ein Fahrmanöver nach links auf die Gegenfahrbahn und  kollidierte mit einem entgegenkommenden Lastwagen.

Die Bahnhofstraße wurde in Höhe der Unfallstelle für zwei Stunden gesperrt. FOTO: Polizei Mettmann

Durch den Zusammenstoß entstand ein Sachschaden von etwa 9.000 Euro. Der 45-jährige Lastwagen-Fahrer aus Ratingen wurde leicht verletzt, der Smart-Fahrer wurde schwer verletzt und musste ins Krankenhaus gefahren werden. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Für die Dauer der Unfallaufnahme blieb die Bahnhofstraße in Höhe der Unfallstelle für etwa zwei Stunden voll gesperrt.

(lai)