| 00.00 Uhr

Ratingen
"Unvergessliche Zeiten in Hösel"

Zu unserem Artikel "Flüchtlinge und Helfer feiern Abschied" schrieb uns Daniel Ursprung, seit Wochen freiwilliger Helfer der Caritas und auch Teilnehmer der Abschiedsfeier: "In Ihrem Artikel wurde leider nicht erwähnt, dass Ibrahim Al Shehabi eine erwähnens- und lobenswerte Rede gehalten hat. Diese wurde von ihm, im Gegensatz zum anderen Redner, frei vorgetragen. Al Shehabi ist seit wenigen Monaten in Deutschland und spricht bereits bemerkenswert gut Deutsch."

Daniel Ursprung bat darum, den Redner nachträglich zu würdigen: Das würde auch seiner generellen Einstellung gegenüber Ratingen und Deutschland gerecht werden. Ursprung schrieb für uns die Rede auf: "Guten Abend, ich bin Ibrahim, Ibrahim Al Shehabi. Meine Flüchtlingskollegen und ich möchten Ihnen, liebe Helferinnen und Helfer der Turnhalle Hösel, danken für die liebenswürdige Aufnahme in Ihrem Dorf und Ihrer Turnhalle. Es waren auch schwere Zeiten in der Turnhalle, aber sie haben uns geholfen, dies zu vergessen. Wir haben viele schöne und unvergessliche Zeiten mit ihnen verbracht.

Wir sind aus unserem Land Syrien geflüchtet vor Krieg und schrecklichen Gräueltaten. Wir haben deshalb den schweren Weg über das Meer und viele hundert Kilometer zu Fuß auf uns genommen. Viele von uns haben unbeschreiblichen Horror erlebt. Umso mehr sind wir für ihre freundliche Aufnahme in Deutschland und Hösel dankbar. Wir bedauern Vorfälle wie diese in Köln an Silvester. Wir haben mit diesen Straftaten nichts zu tun und verurteilen diese.

Wir wollen so schnell wie möglich Deutschland und Ihnen die Hilfe, die wir erfahren, gerne zurückgeben.

Wir hoffen, dass es nicht das letzte Treffen und gemeinsame Feiern mit Ihnen sein wird.

Nochmals unseren aufrichtigen Dank an alle Helferinnen und Helfer der Turnhalle Hösel. Oder Shukraan Jazilaan."

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Ratingen: "Unvergessliche Zeiten in Hösel"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.