| 00.00 Uhr

Heiligenhaus
Videoclip-Tänzer feiern Erfolge

Heiligenhaus: Videoclip-Tänzer feiern Erfolge
FOTO: Blazy, Achim (abz)
Heiligenhaus. Die Tanzschule Heigl startete mit 7 Teams, Small Groups und 21 Solisten zur Deutschen Meisterschaft der Videoclip-Tänzer. Von Groß bis Klein war alles dabei, die jüngste Teilnehmerin war zehn und der Älteste 21 Jahre alt.

Bereits morgens um 8 Uhr begannen die Vorrunden und die Kleinsten der Tanzschule Heigl, die "Starlights" ertanzten sich im Finale Platz 6.

Bei den Newcomern, eine neue Kategorie, in der die Contesteinsteiger ihr Können unter Beweis stellen, startete die Tanzschule Heigl voll durch. Bei der Siegerehrung liefen unfassbar viele Freudentränen der Eltern und Neulinge, denn in einem Finale mit 9 Tänzern waren 5 von Heigl dabei. Und dann das Unfassbare: Platz 1-5 für die Tanzschule Heigl (1. Platz Chiara Bünger, 2. Platz Leonie Pradel, 3. Platz Kristina Kardum, 4. Platz Fabienne Balke und 5. Platz Julia Bienert).

Tanzschulinhaber Jürgen Heigl ist sehr stolz auf alle Neulinge und macht sich nun wohl keinerlei Sorgen mehr über den Nachwuchs.

Auch bei den Newcomern im Team lief es hervorragend - die "little Swaggers" wurden Vizedeutschermeister.

Die Juniorsmallgroup "strong impression" ertanzte sich Platz 4 und das Juniorenteam "most wanted" Platz 6. Das Adultteam "Insane" wurde nach nur 2 Starts in ihrer 1. Saison 8.

Die Spannung hielt an - alle Eltern und Tänzer waren bereits über 14 Stunden auf den Beinen und es fehlten nur noch die Finals der beiden Königsklassen Adult Solo und Adult Small Group.

Zehn Solisten der Tanzschule waren in einem Starterfeld von 33 qualifiziert und 6 Heigler erreichten das Semifinale und 3 davon tanzten sich bis vor ins Finale. Nach unglaublichen Leistungen im Finale war es dann geschafft und alle warteten gespannt auf die Siegerehrung. Platz 3 ging an Maria Franke, Vizemeister wurde Timm Baranski und Fabienne Kardum sicherte sich Platz 1 und wurde somit Deutsche Meisterin. Es war unfassbar, niemand hatte mit so einem Ergebnis gerechnet, denn Mara Richter, Trainerin der Tanzschule Heigl, sagte während des Finals noch: "Es ist wirklich ein sehr starkes Adultsfeld heute, alle sind richtig gut, warten wir mal ab, was passiert". Mit diesen Traumergebnissen hatte Mara nicht gerechnet. Stolz und überglücklich wurde dann noch die Siegerehrung der Small Groups Adults abgewartet. Ein hervorragender Platz 4 ging an die Femmes Fatales aus Heiligenhaus und dann wieder bangen, Platz 3, 2 und 1 standen noch aus.

Die Heigl Meute rastete aus, als es hieß: 1. Platz "High life" Tanzschule Heigl. Die 8 Mitglieder der Smallgroup (Vivienne Wuttke, Silke Flüß, Valerie Bleckmann, Louise Franke, Larissa Jones, Timm Baranski, Sabrina Schellenberg und Lia Hruby) konnten ihre Tränen nicht mehr zurückhalten.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Heiligenhaus: Videoclip-Tänzer feiern Erfolge


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.