| 00.00 Uhr

Heiligenhaus
Vortrag über Demenz im Ludgerustreff

Heiligenhaus. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Orientiertes Jahr für pflegende Angehörige und dementiell Erkrankte" hält Erich Schützendorf am Mittwoch, 18. November, 18 Uhr, im Ludgerustreff ein Referat über die Krankheit "Demenz".

Erich Schützendorf ist Diplom- Pädagoge und in der Altenpflege tätig. Er sagt: "Demenz ist eine Krankheit, aber Menschen mit Demenz sind keine Kranken." Auf liebevolle Art stellt er seine Sichtweise und Erfahrungen mit Menschen mit Demenz dar.

Mit einem etwas anderen Blick werden achtsame und zauberhafte Begegnungen zwischen Menschen mit mehr und weniger Verstand möglich.

Die Veranstaltung ist kostenlos. Gäste sind herzlich willkommen. Weitere Informationen gibt es bei Christel Prätorius unter Telefon 02056/3882.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Heiligenhaus: Vortrag über Demenz im Ludgerustreff


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.