| 00.00 Uhr

Ratingen
"Westhäkchen" treten im Stadttheater auf

Ratingen. Das Schülerkabarett des Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums "Westhäkchen" präsentiert am Mittwoch, 4. Mai, im Stadttheater am Europaring um 19.30 Uhr sein aktuelles Programm "X".

Der Mensch. Läuftt! ... und läuft!! Aber wohin? Zum Glück - oder weg von sich selbst? Überfordern ihn die in der Aufklärung ersonnenen und in Revolutionen erkämpften Freiheiten und die mit ihnen entwickelten politischen, wirtschaftlichen und sozialen Systeme? Diesen Fragen gehen die Westhäkchen diesmal auf den Grund, wie immer aus unverstellter jugendlicher Sicht. Und wie gewohnt bringen sie ein satirisches Durcheinander aus Kabarett, Comedy, Show und Musik auf die Bühne. Vor und nach der Veranstaltung sowie in der Pause wird im Foyer die Band "Friday And The Fool" spielen. Das Ensemble besteht aus Jonathan Dangelmeyer (Gitarre und Violine), Jonas Kupschus (E-Bass, Gitarre und Klavier), Felix Große (Schlagzeug und Percussions) und Svenja Kupschus (Gesang, Klavier, Violine und Saxofon) und präsentiert Songs aus ihrer Debut-CD. Eintrittskarten sind zum Preis von acht Euro (Erwachsene) und vier Euro (Schüler) gibt es im Kulturamt und im Reisezentrum Tonnaer sowie in West bei Euronics XXL Johann + Wittmer. Reservierungswünsche werden unter Tel. 02102/5504104/-05 entgegengenommen. Mitwirkende sind Alexander Seidl, Anton Lenger, Cara Michels, Hendrik Sidar, Jennifer Trautmann, Katharina Meschig, Lila Thalberg-Zukova, Linus Richter, Ruben Alpmann und Svenja Kupschus. Die Leitung hat Heiner van Schwamen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Ratingen: "Westhäkchen" treten im Stadttheater auf


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.