| 00.00 Uhr

Ratingen
Wieder zahlreiche Einbrüche in Ratingen

Ratingen. In Ratingen gab es wieder eine ganze Reihe von Einbrüchen. So kam es vergangenen Freitagabend zu einem Einbruch in einer Wohnanlage für Senioren an der Straße Auf der Aue in Ost. Angaben zur Beute liegen zurzeit nicht vor.

An der Wallstraße hebelten unbekannte Täter ein Fenster einer Wohnung auf und verschafften sich auf diesem Weg den Zugang zu den Räumen. Die Einbrecher entwendeten einen Fahrzeugschlüssel sowie eine Tasche.

Die Tat ereignete sich zwischen Donnerstag und Freitag. Am Samstag hebelten Unbekannte ein Fenster in der ersten Etage eines Einfamilienhauses an der Peter-Kraft-Straße in Ost auf. Sie durchsuchten es nach Wertgegenständen. Mit ihrer Beute, Schmuck in bislang unbekanntem Gesamtwert, flüchteten sie unerkannt. Einbrüche gab es auch in einer Kleingartenanlage am Blyth-Valley-Ring. Was entwendet wurde, ist noch nicht klar.

(RP/kle)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Ratingen: Wieder zahlreiche Einbrüche in Ratingen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.