| 00.00 Uhr

Breitscheid
Zu schnell gefahren: Senior prallt mit Auto gegen Baum

Breitscheid. Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Montagnachmittag. Gegen 13.45 Uhr kam ein 80-jähriger Audi-Fahrer an der Straße Am Krummenweg in Breitscheid von der Fahrbahn ab und prallte mit dem Wagen gegen einen Baum. Der Senior war nach Angaben der Polizei auf der Straße in Richtung des Krummenweger Kreisverkehrs unterwegs gewesen.

Nach eigenen Angaben fuhr er in Höhe der Minigolf-Anlage zu schnell in eine Linkskurve, verlor die Kontrolle über den Pkw und prallte frontal und ungebremst gegen den Baum. Der Senior verletzte sich bei dem Zusammenstoß und musste mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Nach ambulanter Behandlung wurde er wieder entlassen. An dem Audi entstand Totalschaden.

Die Wucht des Aufpralls war so stark, dass Trümmerteile des Fahrzeugs über den 1,20 Meter hohen Zaun der Minigolf-Anlage flogen und dort aufgesammelt werden mussten.

Nach polizeilichen Schätzungen beläuft sich die Höhe des Gesamtschadens auf etwa 15.000 Euro.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Breitscheid: Zu schnell gefahren: Senior prallt mit Auto gegen Baum


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.