| 00.00 Uhr

Ratingen
Zwei Rohrbrüche im Hochhaus Berliner Platz

Ratingen. West (RP) Zu zwei Rohrbrüchen im Hochhaus am Berliner Platz musste die Feuerwehr am Wochenende ausrücken. Am Abend hatte sich heißes Wasser über mehrere Etagen und Wohnungen verteilt. Selbst aus den Lampen im Eingangsbereich tropfte das Wasser. Die Feuerwehr drehte den Hahn zu. Es wurden mehrere Tauchpumpen im Kellerbereich und mehrere Wassersauger in den Mieterwohnungen eingesetzt. Leerstehende Wohnungen mussten durch die Feuerwehr ebenso geöffnet werden wie einige Kellerverschläge.

Der Installationsnotdienst konnte noch während des Einsatzes den Rohrbruch, der sich in einem Installationsschacht befand, lokalisieren. Am Morgen kam es zu einem gleichartigen Einsatz. Ebenfalls war ein Rohr geplatzt, heißes Wasser strömte zwischen der sechsten und der zweiten Etage durch alle übereinander liegenden Mieterwohnungen. Das Wasser konnte durch das Eingreifen der Feuerwehr zügig gestoppt werden, da die Austrittsstelle des Wassers direkt am Absperrhahn war.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Ratingen: Zwei Rohrbrüche im Hochhaus Berliner Platz


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.