| 07.38 Uhr

Ratingen
Zwei Schwerverletzte bei Zusammenstoß

Ratingen: Zwei Schwerverletzte bei Zusammenstoß
FOTO: Polizei
Ratingen. Bei einem Zusammenstoß zweier Autos an der Kreuzung von L422/Brachter Straße und Dorfstraße in Ratingen-Homberg sind am Sonntagabend zwei Personen schwer verletzt worden. Die Straße war kurzfristig gesperrt. 

Ein 76-jähriger Ratinger wollte mit seiner Mercedes B-Klasse gegen 19.37 Uhr von der Brachter Staße nach links in die Dorfstraße abbiegen. Dabei missachtete er die Vorfahrt eines entgegenkommenden Citroen Saxo und beide Autos stießen zusammen. Der 74-jährige Heiligenhauser am Steuer des Saxo und ein Beifahrer wurden schwer verletzt. Sie wurden vom Rettungsdienst versorgt und ins Krankenhaus eingeliefert. 

Beide Fahrzeuge wurden durch den Unfall so schwer beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten. Für die Unfallaufnahme und der rettungsdienstlichen Versorgung war die Brachter Straße kurzfristig gesperrt. Der entstandene Schaden an den Fahrzeugen wird auf etwa 10.000 Euro geschätzt

(irz)