| 00.00 Uhr

Ratingen
Zwei Verletzte bei Küchenbrand in der Stadtmitte

Ratingen. Am gestrigen Vormittag kam es auf der Vohwinkelstraße in Stadtmitte zu einem Küchenbrand, bei dem die beiden Bewohner eine Rauchgasintoxikation erlitten und im Krankenhaus behandelt werden mussten. Abgestellte Gegenstände waren durch die heiße Herdplatte in Brand geraten. Die gesamte Wohnung war verraucht. Ein zufällig im Nebenhaus tätiger Handwerker sprintete in die Wohnung im zweiten Obergeschoss, deren Wohnungstüre er bereits geöffnet vorfand. Er löschte den Brand kurzerhand mit einem Wassereimer.
Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Ratingen: Zwei Verletzte bei Küchenbrand in der Stadtmitte


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.