| 00.00 Uhr

Niederberg
Zwillingsboom im Helios Klinikum

Niederberg: Zwillingsboom im Helios Klinikum
So viele Zwillingsgeburten an einem Tag haben die Mitarbeiter im Helios Klinikum auch noch nicht gehabt. FOTO: klinikum
Niederberg. An einem Tag kamen gleich drei Zwillingspärchen auf die Welt.

Zwillingsboom und Frauenpower im Helios Klinikum Niederberg - Marie Käthe und Claire Julie, Alisa und Sofia sowie Tuana und Esila sind am selben Tag geboren. Neben den sechs kleinen Mädchen haben auch noch sechs weitere Kinder an dem Tag das Licht der Welt erblickt. Ein aufregender Tag für die Eltern und die Mitarbeiter im Kreißsaal.

Trotz der vielen Geburten haben sich die Hebammen nicht aus der Ruhe bringen lassen. Das bestätigen auch die Eltern von Tuana und Esila: "Die Hebammen waren alle toll. Ich habe mich gut betreut gefühlt." Solch einen geburtenreichen Zwillingstag erlebt auch das Team nicht allzu häufig.

"Das war wirklich aufregend, denn zwei Zwillingsgeburten verliefen parallel in unseren Kreißsälen. Auch das dritte Pärchen ist am Vormittag geboren. So viele Zwillingsgeburten hintereinander sind mir bisher noch nie passiert", erklärt Melanie Häckel, Leitende Hebamme am Helios Klinikum Niederberg. Insgesamt sind in der Zeit von Samstag bis Montag im Klinikum Niederberg 22 Niederberger Babys geboren.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Niederberg: Zwillingsboom im Helios Klinikum


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.