Bilderserien aus Remscheid
Wuppertal

Fünf kleine Schweinchen sind die heimlichen Stars

Im Zoo gibt es neue "heimliche Stars". Die Micropigs, eine der kleinsten Schweinerassen der Welt, haben Nachwuchs bekommen. Gleich fünf kleine Schweinchen umfasst der Wurf des Micropig-Weibchens "Trüffel", vier davon sind männlich. Klein ist im Zusammenhang mit dieser Schweinerasse noch übertrieben, denn der Nachwuchs passt zusammen in zwei Hände. Die Ferkel, die von den Tierpflegern die Namen "Pigedy", "Fiete", "Smartie", "Frederik" und "Keks" bekamen, erkundeten vom ersten Tag an die Anlage und zogen die Aufmerksamkeit der Besucher auf sich. Die Elterntiere wiegen momentan nicht mehr als elf Kilogramm, während die Kleinen gerade einmal ein Gewicht von 500 Gramm haben. mehr