Remscheid

Alleestraße - Vermieter entdeckt Cannabis-Plantage

Wie die Polizei mitteilte, wurden die Beamten am Dienstag gegen 14.30 Uhr von dem Eigentümer eines Hauses an der Alleestraße über den Fund einer Cannabisplantage informiert. Der 76-jährige Remscheider wollte einen großflächigen Sichtschutz aus Holz aus der vierten Etage sichern, nachdem dieser wegen eines Sturms vom Balkon zu fallen drohte. Da er den 29-jährigen Mieter nicht erreichen konnte, betrat er die Wohnung und stieß dort auf zwei größere Zelte (sogenannte Grow-Boxen) mit etwa 70 Cannabispflanzen. mehr

Bilderserien aus Remscheid
Wuppertal

Die Bergische Universität forscht zur Inklusion

Wie bewerten die Lehrer die Inklusion an den Schulen? Forscher der Bergischen Universität unter Leitung von Prof. Friedrich Linderkamp führen eine Befragung in Nordrhein-Westfalen durch, um mehr über die Einstellungen, Haltungen und Kompetenzen der Lehrkräfte in Bezug auf die Inklusion zu erfahren. "Die Ergebnisse sollen dann dazu genutzt werden, bedarfsgerechte Aus- und Fortbildungskonzepte zu entwickeln, die sich an der aktuellen Situation in der Praxis orientieren", sagt Rehabilitationswissenschaftler Linderkamp. mehr