Remscheid

Planungen für Kreisverkehr beginnen

In das Thema um den gewünschten Kreisverkehr an der Kreuzung Eisernstein scheint endlich Bewegung zu kommen. In der Einwohnerfragestunde der Bezirksvertretung Lüttringhausen brachte Stephan Jasper das Thema noch einmal auf und wollte mehr zum aktuellen Planungsstand wissen. Er bezog sich dabei auf eine Aussage von Bezirksbürgermeister Andreas Stuhlmüller (CDU) von Anfang April, wonach er sagte, dass begonnen werden könne mit dem Umbau des Verkehrsknotenpunktes. Von Anna Mazzalupimehr

Bilderserien aus Remscheid