| 00.00 Uhr

Remscheid
29 Kandidaten für den Jugendrat

Remscheid. Vom 12. bis 16. März finden an allen weiterführenden Schulen die Wahlen statt. Wir stellen die Bewerber für die 15 Plätze vor.

2004 wurde der erste Jugendrat in Remscheid gewählt. Die Einführung einer regelmäßigen Busverbindung im Sommer zum Freizeitpark an der Kräwinkler Brücke ("Kräwi-Bus") und die Parkour-Anlage am Hauptbahnhof sind die vielleicht sichtbarsten Zeichen der Arbeit der Remscheider Jugendräte bisher.

Spuren hinterlassen hat der politische Nachwuchs aber auch an anderer Stelle. Früh warben die Jugendräte mit Schildern in öffentlichen Einrichtungen für wechselseitigen Respekt und Toleranz in unserer Stadt. Für sie eine ganz naheliegende Forderung, spiegelt doch schon die Zusammensetzung des Gremiums in jeder Wahlperiode die Vielfalt der hier lebenden Nationen wieder.

Gleichwohl war auch in diesem Jahr die Suche nach Kandidaten für die Wahl des achten Jugendrates wieder eine Last-Minute-Angelegenheit. Erst in der Verlängerungswoche kamen ausreichend Kandidaten zusammen, die nun den Begriff "Wahl" rechtfertigen. Auch der Schuldezernent warb um motivierte Jugendliche. Mit Erfolg.

Die Stadt betreut ihre Jugendräte gut. Vor der Wahl gab es ein Training und ein professionelles Fotoshooting. Vor der ersten Sitzung gibt es ein vorbereitendes Seminar, das die Gruppe meist schon zusammenschweißt.

Zwei Jahre dauert die Amtszeit.

Kurzporträts der Kandidaten

Burcu Aksoyek

Alter 14 Jahre

Schule Ernst-Moritz-Arndt-Gymnasium

Ich will mich einsetzen für ... "Förderung der Integration, Festival für alle Menschen"

Nilay Akyazi

Alter 14 Jahre

Schule Alexander-von-Humboldt-Realschule 

Ich will mich einsetzen für ... "die Förderung von Jugendlichen, wie bei der Planung für Jugendaktivitäten und vor allem für den Umweltschutz"

Malak Alabdou

Alter 14 Jahre

Schule GHS Hackenberg 

Ich will mich einsetzen für ... "Sportveranstaltungen für Jugendliche; Projekte gegen Mobbing an Schulen"

Luca Joel Apfelbaum

Alter 16 Jahre 

Schule Käthe-Kollwitz-Berufskolleg

 Ich will mich einsetzen für ... "Musikförderung, Kultur, saubere Schultoiletten"

Yakub Arslan 

Alter 17 Jahre

Schule Albert-Einstein-Gesamtschule

Ich will mich einsetzen für... "den Zusammenhalt der Remscheider Jugend, mit Aktivitäten, die den Zusammenhalt fördern"

Bengi Aslan

Alter 17 Jahre 

Ernst-Moritz-Arndt-Gymnasium 

Ich will mich einsetzen für ... "mehr den Jugendlichen entsprechende Freizeitmöglichkeiten"

Roksana Bielecka

Alter 16 Jahre

Schule Sophie-Scholl-Gesamtschule Ich will mich einsetzen für ... "die Politik in der Stadt und die vielen Projekte, die im Jugendrat entstehen werden"

Eric Buchta

Alter 16 Jahre

Schule Karl-Kind-Schule 

Ich will mich einsetzen für ... "Jugendliche, damit unsere Stadt schöner wird"

Elias El Ghorchi

Alter

17 Jahre 

Sophie-Scholl-Gesamtschule 

Ich will mich einsetzen für ... "die Modernisierung und Renovierung von Schulen; Veranstaltungen und Events für junge Remscheider"

Marie Sophie Flüs

Alter 17 Jahre 

Ernst-Moritz-Arndt-Gymnasium 

Ich will mich einsetzen für ... "mehr Freizeitmöglichkeiten und für die Arbeit mit Flüchtlingen"

Sebastian Heinrich

Alter 14 Jahre 

 Nelson-Mandela-Schule 

Ich will mich einsetzen für ... "die Freizeitgestaltung für Jugendliche"

Ismail Joundi

Alter 17 Jahre

GHS Hackenberg 

Ich will mich einsetzen für ... Freizeitmöglichkeiten für Jugendliche; Integration von Flüchtlingen"

Francesco Lo Pinto

Alter 16 Jahre

Ernst-Moritz-Arndt-Gymnasium

Ich will mich einsetzen für ... "mehr Partys und Veranstaltungen; respektvolleren Umgang miteinander"

Ilario Lerose

Alter 14 Jahre 

Karl-Kind-Schule 

Ich will mich einsetzen für ... "mehr Einsatz für Schulen und dass mehr in Remscheid passiert für Kinder und Jugendliche"

Soner Ünal

Alter 17 Jahre 

Gertrud-Bäumer-Gymnasium

Ich will mich einsetzen für ... "Freizeitgestaltung und Sportaktivitäten; kostenloses W-Lan"

Pelin Turgut

Alter 14 Jahre

Alexander-von-Humboldt-Realschule 

Ich will mich einsetzen für ... "Kampagnen gegen Mobbing; Alternativen für Soziale Treffpunkte"

Elisabeth Luckhaus

Alter 16 Jahre

Gertrud-Bäumer-Gymnasium 

Ich will mich einsetzen für ... "ein jugendfreundliches Remscheid"

Jeanne-Sophie Mortazawi

Alter 15 Jahre 

Sophie-Scholl-Gesamtschule

 Ich will mich einsetzen für ... "stärkeren Zusammenhalt der Remscheider Jugend; Ausbau des Freizeitangebotes"

Luna Oberste-Brink-Bockholt

Alter 14 Jahre

Röntgen-Gymnasium

 Ich will mich einsetzen für ... "mehr Radwege und Sportmöglichkeiten; intensive Mitsprache der Jugendlichen in der Stadtpolitik"

Beatriz Oliveira Teles

Alter 15 Jahre

Alexander-von-Humboldt-Realschule 

Ich will mich einsetzen für ... "weitere Möglichkeiten die Freizeit zu gestalten"

Theodoros Pampoukidis

Alter 14 Jahre

Albert-Einstein-Gesamtschule 

Ich will mich einsetzen für ... "Remscheid für Jugendliche wieder ,In' machen; Schulen sicherer machen

Jolien Picht

Alter 17 Jahre

Käthe-Kollwitz-Berufskolleg 

Ich will mich einsetzen für ... "mehr Freizeitaktivitäten für Jugendliche; bezahlbare Beiträge in Sportvereinen; Mitspracherecht in der Politik"

Daniel Pilz

Alter 16 Jahre

Röntgen-Gymnasium

Ich will mich einsetzen für ... "ein schöneres und sozialeres Remscheid"

Mihajlo Pupinovic

Alter 16 Jahre

Albert-Schweitzer-Realschule 

Ich will mich einsetzen für ... "mehr Farbe im farblosen Remscheid; soziale Projekte"

Niklas Reinberger

Alter 15 Jahre

Röntgen-Gymnasium 

Ich will mich einsetzen für ... "Ausbau von Internetzugängen an öffentlichen Plätzen; ein Programm, das Zivilcourage fördert"

Leonie Reiß

Alter 14 Jahre

Albert-Schweitzer-Realschule 

Ich will mich einsetzen für ... "eine Veränderung der Stadt; die Interessen anderer"

Sdra Hamad

Alter 14 Jahre

GHS Hackenberg 

Ich will mich einsetzen für ... "die Kontaktförderung von Ausländern und Deutschen"

Amra Sipcanin

Alter 14 Jahre 

Ernst-Moritz-Arndt-Gymnasium

 Ich will mich einsetzen für ... "ein musikalisches Remscheid; Integration von Flüchtlinge und allen anderen Migranten"

Belinda Tillmanns

Alter 14 Jahre

 Sophie-Scholl-Gesamtschule 

Ich will mich einsetzen für ... eine freundlichere Gestaltung der Alleestraße; Sauberkeit an öffentlichen Orten"

(hr)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Remscheid: 29 Kandidaten für den Jugendrat


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.