| 14.58 Uhr

Unfall in Remscheid
54-Jähriger bei Zusammenstoß schwer verletzt

Unfall in Remscheid: 54-Jähriger bei Zusammenstoß schwer verletzt
An dieser Stelle passierte der Unfall. FOTO: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis
Remscheid. Ein Autofahrer aus Remscheid ist am Mittwochmorgen im Eschbachtal schwer verletzt worden, als ein BMW-Fahrer aus der Gegenrichtung kurz vor ihm nach links abbiegen wollte. Der 54-Jährige kam ins Krankenhaus. 

Der Opel-Fahrer war um kurz vor sieben Uhr auf der Intzestraße in Remscheid in Richtung Wüstenhof unterwegs. Gleichzeitig fuhr ein 50-jähriger BMW-Fahrer aus Engelskirchen in die Gegenrichtung.

Der Engelskirchener bog im Eschbachtal nach links in Richtung Preyersmühle kurz vor dem Opel-Fahrer ab. Der konnte jedoch nicht mehr bremsen. Als Begründung gab der BMW-Fahrer an, er sei davon ausgegangen, der Opel wolle ebenfalls abbiegen und verringere dafür die Geschwindigkeit. 

Der Rettungsdienst brachte den Remscheider zur stationären Versorgung ins Krankenhaus. Der Sachschaden wird auf mehrere Tausend Euro geschätzt.

(tak)
 
Diskussion
Das Kommentarforum zu diesem Artikel ist geschlossen.