| 00.00 Uhr

Remscheid
Ämterhaus - Handy hilft beim Warten

Remscheid: Ämterhaus - Handy hilft beim Warten
Wartezone im Ämterhaus am Ebert-Platz. FOTO: Hertgen
Remscheid. Stadt aktiviert neuen Online-Service für Kunden des Bürgeramtes. Von Henning Röser

Mit einem neuen Online-Service will die Stadt den Bürgern ihre Meldeangelegenheiten im Bürgeramt erleichtern. Wie berichtet, gibt es dort aktuell wegen Personalmangels und großem Kundenandrang durch die nahenden Sommerferien zum Teil lange Wartezeiten.

Auf der Internetseite der Stadt ist seit gestern mit einem Klick erkennbar, wie lange die aktuelle Wartezeit beträgt. Außerdem kann man erkennen, ob noch Wartenummern ausgegeben werden - und wie viele. Bedingt durch den großen Andrang war in den vergangenen Wochen die Ausgabe von Wartenummern im Laufe des Tages teilweise eingestellt worden, weil sonst nicht mehr alle Kunden bis zum Ende der Dienstzeit hätten bedient werden können. Wer eine Nummer gezogen hat und die Wartezeit für andere Dinge nutzen will, hat künftig die Möglichkeit, über sein Mobiltelefon zu kontrollieren, wann genau er an der Reihe ist. Dafür druckt die Stadt ein kleines, grafisches Logo, einen so genannten QR-Code, auf den Wartezettel. Moderne Mobiltelefone haben eine Lesefunktion für diese Codes. Wer also noch mal ins Büro will oder kurz nach Hause, der bekommt durch das Einlesen des Codes eine Information, wann seine Nummer aufgerufen wird - und kann sich rechtzeitig auf den Weg machen.

Der beste Weg, Wartezeiten zu vermeiden, bleibe aber die Voranmeldung über das Internet, sagt Stadtsprecherin Viola Juric. Für die Anmeldung eines Autos gab es gestern ab dem 25. Juni wieder freie Termine. Wer online bucht, ist in der Regel sehr schnell (15 bis 30 Minuten) fertig mit seinen Angelegenheiten.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Remscheid: Ämterhaus - Handy hilft beim Warten


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.