| 00.00 Uhr

Remscheid
Afrika-Musical feiert gelungene Premiere

Remscheid: Afrika-Musical feiert gelungene Premiere
Kleine und große Sänger in Aktion. FOTO: Moll, Jürgen (jumo)
Remscheid. Eine gelungene Premiere feierte am Samstag das Kindermusical "Our Children and our Future - Aus dem Leben der Kinder in Uganda". Von Cristina Segovia-Buendía

Das Werk des Remscheider Komponisten Wolf Dietrich Hörle wurde in der Gemeinschaftsgrundschule Reinshagen aufgeführt durch den Kinderchor der Grundschule, dem A-Cappella Chor DIS-Harmoniker, sowie weiteren Musikerkollegen.

Einprägsame Rhythmen, fröhliche Melodien, viele Trommeln und Kindergesang - aus diesen Elementen hat Wolf Dietrich Hörle ein kurzweiliges Musical komponiert, das schön anzuhören ist und einen interessanten Einblick in das Leben der Kinder in Uganda gibt. Sämtliche Einnahmen, die durch die Aufführungen des Musicals eingespielt werden, sollen künftig auch dem gleichnamigen Remscheider Ortsverein "Our Children and Our Future" (OCAOF) zu Gute kommen.

Inspiriert durch seine 14-tägige Reise in das afrikanische Land, während der er Kinder einer Grundschule sowie eines Waisenhauses musikalisch unterrichtete, entwickelte der Komponist und Inhaber eines Musikgeschäfts 13 Stücke, die sowohl das afrikanische Lebensgefühl wiederspiegeln sollen, als auch ein Stück ihrer Kultur sowie der Lebensumstände vermitteln.

Um es authentisch zu gestalten, hat Hörle die Großzahl der Texte seiner einprägsamen Lieder auf Luganda verfasst, neben den Amtssprachen Englisch und Swahili, die meist gesprochene Sprache Ugandas. Die Kombination aus fröhlichen Melodien, Trommeln und afrikanischer Sprache führen den Zuhörer auf eine einmalige Reise durch das zwar sehr bescheidene und mittellose Leben der Kinder aus Uganda, die dennoch voller Dankbarkeit, Freude und Hoffnung sind. Das vermittelten zumindest einige der Bilder, die während des Musicals auf die Leinwand projiziert wurden. Sie zeigten Momentaufnahmen aus ihrem Leben, beim Essen, Waschen oder während des Unterrichts in der Schule.

Beim Premierenpublikum kam das Werk bestens an: Die Zuschauer klatschten nicht nur begeistert nach jedem Lied. Am Ende erhoben sie sich applaudierend und geschlossen von ihren Plätzen und forderten eine Zugabe ein.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Remscheid: Afrika-Musical feiert gelungene Premiere


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.