| 00.00 Uhr

Remscheid
Akkordeon trifft Cello beim Meisterkonzert

Remscheid. Eine reizvolle Konstellation bietet das zweite Meisterkonzert der Saison im Teo Otto Theater in dieser Woche. Neugier und Mut sind die herausragenden Tugenden, die hinter diesem Duo stehen.

Es bezaubert mit dem kunstvollen Zusammenspiel von Akkordeon und Cello. Klaus Paier und Asja Valcic sind abenteuerlustige Klangraumforscher, die jeder für sich ihr Instrument auf unvergleichliche Weise beherrschen und sich dabei perfekt ergänzen. Die funkensprühende Allianz begann vor über 10 Jahren: Genug Zeit, um sich einen ganz eigenen Platz in der Jazz- und Klassik- Musikszene zu erspielen.

Mi. 20. Januar, 20 Uhr, Teo Otto Theater, Tickets 20 Euro, Jugendticket 5 Euro.

(BM)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Remscheid: Akkordeon trifft Cello beim Meisterkonzert


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.