| 00.00 Uhr

Hackenberg
Altes Krankenhaus ist fast abgerissen

Remscheid. Völlig neue Perspektiven eröffnen sich jetzt nach Abbrucharbeiten auf dem Gelände des ehemaligen Krankenhauses in Lennep. Von dem Gebäude stehen nur noch wenige Steine, wie Waben in einem Bienenstock sehen die ehemaligen Patientenzimmer aus. Eine Fachfirma räumt derzeit im Auftrag des Investors, Weber Consulting, das 15.000 Quadratmeter große Gelände frei. Nächste Woche sollen die aufwendigen Arbeiten abgeschlossen sein, der Abriss erfolgt unter strengen Auflagen. Wie bei der Mülltrennung werden die Stoffe sortiert, entsorgt oder recycelt.

Währenddessen läuft die Vermarktung der Grundstücke dieses neuen Wohngebiets auf Hochtouren. In dem Areal sollen 50 Bauplätze von je rund 400 Quadratmetern für freistehende Einfamilienhäuser verkauft werden. Weitere 50 Grundstücke sind für Doppelhäuser und Einfamilien-Reihenhäuser vorgesehen.

(pd)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hackenberg: Altes Krankenhaus ist fast abgerissen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.