Alle Remscheid-Artikel vom 26. Juni 2017
Remscheid

Chemieunfall bei Mäuler - Mitarbeiter verletzt

Die Feuerwehr war am Freitagabend zu einer Lagerhalle der Spedition Mäuler zu einem heiklen Einsatz gerufen worden. Dort war beim Verladen einer Palette eines der Fässer mit Flusssäure durch einen Gabelstabler beschädigt worden, 60 Liter der ätzenden Flüssigkeit waren ausgelaufen. Ein Mitarbeiter hatte offenbar Dämpfe eingeatmet, er wurde mit Atemwegsbeschwerden ins Krankenhaus zur stationären Behandlung gebracht. Die Umgebung um die Lagerhalle sperrte die Feuerwehr ab, die Mitarbeiter der benachbarten Firmen Peters, Solida und Sassenhausen wurde telefonisch gewarnt, Fenster und Türen zu schließen und im Gebäude zu bleiben. mehr