| 00.00 Uhr

Remscheid
Ausstellung zeigt Geschichte des City-Laufs

Remscheid: Ausstellung zeigt Geschichte des City-Laufs
Der langjährige RSV-Vorsitzende Horst Marcus war Gast bei der Eröffnung der Ausstellung zum City-Lauf-Jubiläum. FOTO: Moll, Jürgen (jumo)
Remscheid. In der Sparkasse können Besucher auf Zeitreise gehen. Am Sonntag steigt die 25. und letzte Auflage des Sportevents. Von Angela Heise

Am 14. Juni startet der 25. Remscheider Citylauf und die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Zum großen Jubiläumstag, ausgerichtet vom Remscheider Schwimmverein (RSV) und der Stadtsparkasse Remscheid, haben die Veranstalter eine umfassende Zeitreise über die Phase seit Gründung des Citylaufs 1990 in einer Ausstellung zusammengefasst.

In den Räumen der Stadtsparkasses-Zentrale auf der Alleestraße werden Erinnerungen wach. Zur Ausstellungseröffnung begrüßte Ulrich Gräfe (Vorstand) die Teilnehmer der Vernissage und bereicherte seine Dankesrede an alle Beteiligten mit kurzweiligen Anekdoten: "1990 entsprang die Idee, die Läufer aus dem Wald zu holen...". Schon sieben Jahre später war die "1000er Marke geknackt".

"Lokalmatador" Arnd Bader freute sich über den Zuspruch für seine Laufsportkarriere. Dirk Riemer und Hartmut Bau (beide RSV) erinnerten an die "vielen bewegenden Aspekte" und betitelten Gräfe als den "Zeremonienmeister des Citylaufs". Den kooperierenden Sportverbänden, vor allem dem Reinshagener Turnerbund als Initiator, wurde ein ehrlicher Dank ausgesprochen.

"Superhelfer" Marcel Maar, seit Beginn jedes Jahr als Unterstützer tatkräftig an der Seite der Veranstalter, wurde eine Urkunde überreicht. "Sonst fotografiere ich immer, jetzt habe ich auch mal eins von mir", strahlte er.

Beim 25. Citylauf wird eine Ehrung der "fantastischen Vier" erfolgen, Sportler, die zum 25. Mal teilnehmen werden.

Oberbürgermeister Burkhard Mast-Weisz und freut sich über die Ausstellung und sprach sich als Fan der großen Sportveranstaltung aus: "Außer Schnee gab es schon alles"-

Vom Bambini-Lauf bis zum 10.000 Meter-Klassiker - am 14. Juni um 12.20 Uhr fällt der Startschuss auf dem Theodor-Heuss-Platz. Zum letzten Mal im Jubiläumsjahr, denn für 2016 ist eine neue Veranstaltungsreihe in Planung.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Remscheid: Ausstellung zeigt Geschichte des City-Laufs


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.