| 14.52 Uhr

Remscheid
Autofahrerin durch Whats-App abgelenkt

WhatsApp-Update für iPhones - neue Funktionen
WhatsApp-Update für iPhones - neue Funktionen FOTO: Christoph Schroeter
Remscheid. Eine 20-Jährige ist am späten Sonntagabend in Remscheid beim Schreiben einer Whats-App-Nachricht von der Straße gekommen. Das Auto überschlug sich, die junge Fahrerin kam mit leichten Verletzungen davon.

Laut Polizei befuhr die Frau auf die Solinger Straße talwärts in Fahrtrichtung Müngsten. In einer Linkskurve geriet sie  in den Gegenverkehr, streifte das Auto eines 39-jährigen Fahrers und gefährdete dann ein weiteres Fahrzeug. Nachdem sich der Wagen der Frau dann überschlagen hatte, kam er schließlich wieder auf den Reifen zum Stehen. 

Ein elfjähriges Mädchen, das ich in dem Auto des 39-Jährigen befand, erlitt einen Schock. Der Sachschaden beläuft sich auf 12.750  Euro.

(ots)
Diskussion
Das Kommentarforum zu diesem Artikel ist geschlossen.