| 00.00 Uhr

Remscheid
Bergisch Born - Vorstand will das Vereinsleben stärken

Remscheid. IGBB bereitet sich auf den Trassengeburtstag vor. Von Cristina Segovia Buendia

Jung und lebendig möchte der neue Vorstand der Interessengemeinschaft Bergisch Born (IGBB) das Vereinsleben gestalten. So äußerte sich Vorsitzende Melanie Monßen beim traditionellen Neujahrsempfang in der evangelischen Kirchengemeinde, vor rund 50 Gästen. Dafür möchten die "Neuen" an der Spitze der IG verstärkt Mitglieder werben, liebgewonnene Traditionen neu aufleben lassen und sich vor allem stärker mit anderen Vereinen und Organisationen vor Ort vernetzen.

Für dieses Jahr kündigte Monßen drei wichtige Termine in Bergisch Born an: Den Brückengeburtstag am 8. Februar, den Trassengeburtstag am 5. Juni, bei dem die IGBB auf dem Teilabschnitt Bergisch Born erstmals als Veranstalter agieren wird, und der Martinszug am 4. November. In ihrer kurzen Begrüßungsansprache gab die Vorsitzende auch einen kleinen Ausblick in die bislang gefassten Pläne des erst im September neu gewählten Vorstandes. Die IGBB wolle sich stärker vernetzen und suche dafür den Kontakt zu engagierten Bürgern vor Ort, beispielsweise der evangelischen Kirchengemeinde, des SSV und der Freiwilligen Feuerwehr aber auch zum Verein "Lennep Offensiv". Vertreter dieser Vereine und Organisationen waren beim Neujahrsempfang ebenfalls anwesend und nutzten die Gelegenheit, um auch über ihre Aktivitäten zu berichten.

Der Internetauftritt der IG soll im Laufe des Jahres wieder online gehen. An einem Marketingkonzept wollen sie ebenfalls arbeiten. Dafür bat Monßen um ein wenig Geduld: "Wir mussten uns erst zusammenfinden und uns als Team neu kennen lernen", erklärte die Vorsitzende. "Wir sind aber auf einem guten Weg."

1969 gegründet, zählt die IG aktuell rund 120 Mitglieder. Diese Zahl sei in den letzten zehn Jahren stagniert, sagte Monßen. "Wir wollen dem Verein wieder neues Leben einhauchen und wollen deshalb jetzt verstärkt Mitgliedsanträge streuen."

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Remscheid: Bergisch Born - Vorstand will das Vereinsleben stärken


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.