| 00.00 Uhr

Remscheid
Bischof schläft im Zelt und sorgt für frische Brötchen

Remscheid. Weihbischof Dominik Schwaderlapp besuchte die Jugendlichen von St. Josef in der Ferienfreizeit.

Der Besuch von Weihbischof Dominik Schwaderlapp überraschte einen Großteil KJG, St. Josef. Ein Besuch des Bischofs ist eigentlich nichts Überraschendes, dieser schon, denn er fand rund 450 Kilometer entfernt von Remscheid auf dem Zeltplatz Lindersberg in Oberfranken statt.

Für 14 Tage weht die Remscheider Fahne über dem Zeltplatz bei Ebermannstadt. Dorthin hatte es die 61 Kinder und Jugendlichen sowie die 18 Begleiter beim 52. Zeltlager der Gemeinde verschlagen. 2014 hatten sie das 50-jährige Bestehen der Traditionsveranstaltung in den Sommerferien gefeiert.

Eingeladen war auch Weihbischof Schwaderlapp, der mit den Jugendlichen und ehemaligen Betreuern sowie Teilnehmern feierte. Der Bischof hatte die 430 Kilometer von Köln auf sich genommen und traf zur Verblüffung etlicher Teilnehmer auf dem Zeltplatz ein. Zusammen mit den rund 80 Teilnehmern feierte er abends den Gottesdienst im großen Gemeinschaftszelt. Die zweite Überraschung kam beim Vorlesen des Evangeliums. Statt eines Buches, benutzte Bischof Schwaderlapp sein Smartphone; eine App machte es möglich. "Der ist voll cool", lobte ein jugendlicher Teilnehmer spontan. Schon fast auf Augenhöhe begegnete Schwaderlapp den Teilnehmern. Zusammen mit den Kindern und Jugendlichen im Alter zwischen acht und 15 Jahren wurden die Banner von Remscheid, der KJG und der katholischen Kirche gehisst.

Was macht ein Bischof nach "getaner Arbeit"? Er ließ den Abend bei persönlichen Gesprächen ausklingen, bevor es auf die Isomatte und in den Schlafsack ging. Er durfte das Gästezelt benutzen. Im "erweiterten seelsorgerischen Dienst" half er auch noch am nächsten Morgen mit, dass frische Brötchen für das Frühstück zur Verfügung standen. Nach dem Frühstück fuhren zum Schwimmen ins Hallenbad, der Bischof wieder Richtung Köln.

(MM)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Remscheid: Bischof schläft im Zelt und sorgt für frische Brötchen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.