| 00.00 Uhr

Remscheid
Blauer Mond soll schrumpfen - Stadt lehnt die Idee ab

Remscheid. In der Diskussion um den "Blauen Mond" hat die Firma Aldi ein neues Kapitel aufgeschlagen. Wie die Stadtverwaltung gestern Abend berichtete, schlägt der Discounterriese vor, das große Mannesmann-Logo nicht mehr am alten Standort an der Burger Straße zu errichten, sondern in der Zufahrt des früheren Mannesmann-Werks an der Bliedinghauser Straße. Doch die im Volksmund als Blauer Mond bekannte Konstruktion soll nicht nur umziehen, sondern auch schrumpfen. Die Höhe des Bauwerks läge dann nur noch bei 18 Metern und nicht wie früher bei 59 Metern. Die Stadt zeigte sich enttäuscht von dem Vorschlag und hat ihn als unzureichend abgelehnt, sagt Stadtsprecherin Viola Juric. Die Turmspitze war Ostern 2015 bei einem Sturm abgebaut worden.
(hr)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Remscheid: Blauer Mond soll schrumpfen - Stadt lehnt die Idee ab


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.