| 00.00 Uhr

Remscheid
Brooke Sharkey tritt im Saxo auf

Remscheid. Es gibt Musiker, bei denen man gar nicht so recht weiß, was für Musik sie eigentlich machen. Auch Brooke Sharkey gehört dazu. Die Singer- und Songwriterin aus London startete ihr Karriere mit 16 Jahren und einem einfachen Rat ihres Vaters: Gehe raus auf die Straßen und mache das, was dir gefällt.

Morgen führt ihr Weg sie nach Remscheid, wo sie im Saxo den nächsten 8 o'clock Gig spielt. Bei Sharkey entstanden schnell die ersten Stücke, die den Hörer mit starken erzählerischen Momenten tief hinein in ihre Welt ziehen. Instrumental mischt die Musikerin Elemente des Blues, Folk, Latin und auch französischer Chansons. Der Song "Our Ways" entführt den Hörer direkt in ein kleines Café mitten in Paris. "One dress" ist hingegen gesetzter und entfaltet eine angenehm verträumte Atmopshäre. Bei "His Voice" beweist die Sängerin selbst, dass sie eine sehr melodische Stimme hat, die ideal für Balladen erscheint. Diese Vielfalt bannte Brooke Ende 2012 mit "One dress" auf ein Album. Bei ihrem Auftritt im Saxo unterstützt sie Adam Beattie mit Gesang und Gitarre. Auch Beattie verfügt über eine sehr melodische Stimme, die mit ihrer tieferen Klangfarbe eine gelungene Ergänzung zu Sharkey darstellt.

Los geht es morgen um 20 Uhr, Saxo Bar, Alte Bismarckstraße 7. Der Eintritt ist frei.

(hathi)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Remscheid: Brooke Sharkey tritt im Saxo auf


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.