| 00.00 Uhr

Remscheid
Brunch, Musik und Sonnenschein

Remscheid: Brunch, Musik und Sonnenschein
Die Gruppe "Velvet Swing" sorgte im Garten des Augusta Hardt Heims für Schwung und gute Laune. FOTO: Moll, Jürgen (jumo)
Remscheid. Als gelungener Start ins Wochenende erwies sich am Samstag die Backhaus-Matinee des Augusta Hardt-Heims. Mit ihrer monatlichen Veranstaltungsreihe lockten die Organisatoren viele Besucher an, die bei bestem Wetter und berauschenden Klängen der Musikertruppe "Velvet Swing" in der Gartenanlage entspannten. Von Cristina Segovia-Buendía

Gemütlicher hätte es kaum sein können, und berauschender für die Sinne auch nicht: Am Samstag begrüßte Heimleiter Bernd Steinhoff die Besucher der Backhaus-Matinee in der Gartenanlage. Strahlender Sonnenschein, rings herum saftiges Grün und leuchtend bunte Farben der wunderschön blühenden Blumen. Hier und da schwebte einem der Duft von ofenfrischen Brot und gerade aufgebrühtem Kaffee um die Nase, und als musikalische Untermalung dieser bergischen Idylle spielte das Musikerquartett von Velvet Swing eine wohlig klingende Mischung aus spritzigem Latin, heißem Jazz- und flottem Swing-Sound.

Das traumhafte Wetter am Wochenende lud dazu ein, in der Natur unter freiem Himmel zu verweilen und Sonne zu tanken. Bei einem Brunch, sich mit Freunden austauschen oder einfach nur das wohltuende Ambiente zu genießen, fühlte sich plötzlich an wie Urlaub. Eine kleine Oase der Entspannung und guter Unterhaltung mitten in Lennep. Die gut 60 Gäste, die sich auf dem üppigen Gelände verteilten, strahlten Gelassenheit aus.

In so einer Kulisse zu spielen, war auch für den Musiker und Saxofonisten von Velvet Swing, Uwe Sköries, ein Genuss: "Das ist wie ein kleines Woodstock. Einfach toll." Gegen die einprallenden Sonnenstrahlen schützte die vier Musiker - Sköries, Angela Scheven am Piano, Alex Freyberger am Schlagzeug und Maja Prill an der Violine - ein orangefarbener Sonnenschirm. Von einer Erhöhung aus spielten sie für das Publikum, das unterhalb von ihnen in der Gartenanlage verweilte oder sich auch ringsum das Backhaus befand.

Als Trio war Velvet Swing bereits mehrfach im Rahmen der Backhaus-Matinee aufgetreten. Als Quartett, das es in dieser Formation auch erst seit zwei Wochen gibt, war es allerdings das erste Mal. Dafür klang das Zusammenspiel gut und das Repertoire untermalte perfekt den Augenblick. Kommenden Monat wird die Band "Circle of Friends" auftreten. Im Juli erwartet die Besucher der Backhaus-Matinee ein neues Format: Mit "Lennep Lecker" wird das Backhaus in Kooperation mit Caterer Riemann ein bergisches Buffet inklusive Outdoor-Cooking präsentieren. Natürlich wird auch diese Veranstaltung wieder musikalisch untermalt werden.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Remscheid: Brunch, Musik und Sonnenschein


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.