| 00.00 Uhr

Remscheid
"Cappuccinos" präsentierten CD auf Wochenmarkt

Remscheid. Sie sind in der Region bevorzugt auf dem Lenneper Wochenmarkt präsent, wenn es bei ihnen etwas Neues gibt: Das holländisch-deutsche Schlager-Trio "Die Cappuccinos", bestehend aus den Brüdern René und Michèl Ursinus sowie Peter Brückner.

Am Samstagvormittag waren es gleich zwei aktuelle Neuerscheinungen, die das gutgelaunte Schwiegermutter-Traum-Trio da zwischen einem Stand mit frisch gepresstem Orangesaft, dem Fischhändler und seinen Backfischen und Heringsbrötchen, dem Stand mit frischem Obst und Gemüse sowie Fleisch- und Wurstwaren auf dem Alten Markt in Lennep präsentierte: zum einen war es das aktuelle und mittlerweile bereits sechste Studio-Album "Zusammen stark" und zum anderen die DVD "Curacao, Holland unter Palmen", auf der das Trio alle ihre Videoclips, aufgenommen in tropischer Kulisse, unterstützt von schönen Frauen und diversen exotischen Vögeln, vereint hat.

Bei kühlen Temperaturen nur knapp über dem Gefrierpunkt legte das Trio mit dem Opener des neuen Albums, "Lass uns lieben" motiviert los - und hatte wohl Petrus auf der Fan-Gästeliste stehen, denn pünktlich mit den ersten Tönen des Schlagers kam die Sonne hinter den grauen Wolken hervor und strahlte mit René, Michèl und Peter um die Wette. Und auch im - für diesen Anlass - relativ großen Publikum, rund 50 Lenneper wollten sich den Kurz-Auftritt nicht entgehen lassen, war die Stimmung direkt groß: Da wurde geschunkelt, geklatscht und stellenweise sogar mitgesungen, als sei gerade Karneval und würde der Rosenmontagszug am Samstag nachgeholt werden.

"Wer das Leben liebt", "Lila Feuerwerk" und die Ballade "Affären tun weh" hießen weitere Songs, bei denen immer wieder auch die weltmeisterlichen Mitsingqualitäten der Fans getestet wurden.

Und da es sich um wirkliche Fans handelte, war das auch gar kein Problem Maria aus Wermelskirchen etwa war eigens wegen des etwa zwanzigminütigen Auftritts nach Lennep gekommen: "Ich mag ihre Musik und werde mir gleich noch ein Autogramm und die DVD kaufen", sagte die ältere Dame und zückte lachend ihr Handy für das Foto mit den drei "Cappuccinos". Und die kümmerten sich dann im Anschluss auch brav um alle Fan-Bedürfnisse, verteilten fleißig Autogramme und ließen sich fotografieren. So sieht Fan-Nähe aus.

(wow)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Remscheid: "Cappuccinos" präsentierten CD auf Wochenmarkt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.