| 14.32 Uhr

Schönheitswahl
Das sind Miss und Mister Remscheid

Miss und Mister Remscheid gewählt
Miss und Mister Remscheid gewählt FOTO: Moll, J�rgen
Remscheid. Bei der Schönheitskonkurrenz im Allee-Center wurden Carina Abels und Matthias Schnabel zu Miss und Mister Remscheid gewählt. Von Cristina Segovia-Buendía

Eine Bonnerin und ein Sauerländer sind die neuen Miss und Mister Remscheid. Aus 14 Kandidaten, neuen Frauen und fünf Männer, überzeugten Matthias Schnabel (27) und Carina Abels (21) die siebenköpfige Jury. An diesem Vorentscheid der Miss Germany Corporation (MGC) nahmen erneut keine Remscheider teil.

Mitten im Einkaufstrubel liefen am Samstagnachmittag auf der Aktionsfläche des Allee-Centers 14 schöne Menschen vor den Augen vieler Schaulustiger über den Laufsteg, lächelten kokett die Jury an und posierten gekonnt für die Fotografen. Aufgelockert wurde der Schaulauf durch Moderator Rudi Köhlke, der die Kandidaten zu Beginn in einem knappen Gespräch vorstellte. Aufmerksam hörte und schaute vor allem die siebenköpfige Jury zu, unter denen die Center-Managerin Kathrin Schubert und Radio-Moderator Sascha Preuß saßen, aber auch Charalampos Tsirakidis, Inhaber des Ganbaru-Fitness-Centers, der die Misswahl vor drei Jahren nach Remscheid holte.

Die Gewinnerinnen der Miss-Deutschland-Wahl 2015 FOTO: dpa, mku tba

Zu jeder vollen Stunde, zwischen 15 und 17 Uhr, liefen die Kandidaten einmal mehr über den Laufsteg, präsentierten sich zuerst in Abendkleid, Anzug oder im sportlichen Stil, später auch in Bademode. Besonders bei diesem Lauf blieben die meisten Passanten stehen: Aufmerksam wurden die Damen in ihren knappen Bikinis begutachtet. Die Herren präsentierten sich eher lässig, mit freiem Oberkörper und hochgekrempelten Jeans. Hier kristallisierte sich der erste Favorit heraus. "Der blonde mit dem Sixpack gewinnt auf jeden Fall.", sagte eine junge Frau zu ihrer Freundin. Gemeint war Matthias Schnabel. Bei den Frauen dagegen war sich das Publikum uneins.

Am Ende entschied die Jury, und die Wahl fiel bei den Männern eindeutiger aus als bei den Frauen. Mit weit über 200 Punkten Vorsprung setzte sich der durchtrainierte Sportstudent Matthias Schnabel bei den Herren durch. Modemanagement-Studentin Carina Abels siegte mit einer Differenz von 30 Punkten.

Wettbewerb: So wurde die "Miss Neuss" 2015 gewählt FOTO: Woitsch�tzke, Andreas

Für Abels war es bereits die zweite Miss-Teilnahme. Anfang des Jahres gewann sie in Köln. "Mein großer Traum ist es, Miss Germany zu werden, weil es eine super Plattform für eine Modelkarriere ist", sagte die 21-Jährige. Schnabel nahm zum ersten Mal teil. Das Beispiel des TV-Bachelors Oliver Sanne, Mister Germany von 2014, der wie sein Nachfolger Robin Wolfinger ebenfalls von Remscheid aus ins Rennen startete, hatte den 27-Jährigen animiert mitzumachen. "Die Erfahrung ist toll", sagte Schnabel. "Ich würde mich freuen, wenn es auch bei mir mit dem Mister-Germany-Titel klappt."

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Das sind Miss und Mister Remscheid


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.