| 00.00 Uhr

Top-Tipp
Dat Rosi hat die Schnauze voll und brennt durch

Remscheid. REMSCHEID (red) In ihrem dritten Soloprogramm gibt die sympathische Ruhrpottproletin Dat Rosi, gespielt von Sabine Wiegand, alles. Ehemann Manfred hat das Burn-out-Syndrom, dabei ist ihm vorher gar kein Licht aufgegangen. Die Blagen haben sich an der Börse verspekuliert, in der Arge hat sie Hausverbot und der Vermieter setzt ihr die Pistole auf die Brust. Sie hat die Schnauze voll, kehrt dem deutschen Jammertal den Rücken und ist dann mal weg. - "Dat Rosi brennt durch".

In 90 irrsinnigen Minuten zieht sie ihr ganzes Leben auf links und räsoniert dabei in unverblümter Art über alle wichtigen und unwichtigen Themen in ihrem persönlichen Mikro- und Makrokosmos. Ob sie eine bessere Mutti ist als Angela Merkel, wie das Schlauchboot in den Schminkkoffer passt und wo der Pfandbon dann doch noch gefunden wird. Dat Rosi zeigt uns den ganzen Irrsinn dieser Welt - gibt uns aber auch die Hoffnung, bei einem Preisausschreiben zu gewinnen. Eintrittskarten gibt es für 19 Euro unter www.remscheid-live.de.

Fr. 18. November, 20 Uhr; Rotationstheater, Kölner Straße 2c, Remscheid.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Top-Tipp: Dat Rosi hat die Schnauze voll und brennt durch


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.