| 00.00 Uhr

Remscheid
Denstorff: Baubüro zum DOC wird gut angenommen

Remscheid. Büro in der Altstadt bleibt länger geöffnet. Stadtplaner berichten von "weniger emotionalen" Gesprächen.

Ein positives Resümee zur Besuchersequenz während der zweiten Öffnungsphase im Baubüro DOC Lennep hat jetzt Robin Denstorff, Leiter des Referats für Stadtentwicklung, Bauen und Wirtschaft gezogen. Seit der Wiedereröffnung des Baubüros am 2. Dezember 2015 hätten viele Menschen die wöchentliche Öffnungszeit genutzt, um sich mit städtischen Experten über die Pläne zum DOC auszutauschen.

Dagegen blieb die Besuchersequenz im Verwaltungsgebäude des Zentraldienstes Stadtentwicklung, Wirtschaft und Liegenschaften in der Ludwigstraße, wo seit dem 1. Februar der Entwurf des Bebauungsplans im Rahmen einer zweiten Offenlage zur Diskussion gestellt wird, eher gering.

Stattdessen finde an jedem Mittwoch zwischen 16 und 18 Uhr "reichlich Diskussion" in den Räumlichkeiten Kölner Straße 10 statt. Auffallend dabei für die städtischen Experten: Immer mehr Interessierte kommen hier auch miteinander ins Gespräch und tauschen Pro und Contra zum geplanten DOC aus. Das Baubüro DOC avanciert damit mehr und mehr zu dem gewünschten DOC-Kommunikationstreffpunkt inmitten der Lenneper Altstadt. "Die Menschen nehmen das Baubüro DOC Lennep sehr gut an. Das ist ein toller Erfolg", sagt Chefplaner Robin Denstorff.

Dass die Gespräche weniger emotional geführt werden als im Rahmen der ersten Offenlage, hat Stadtplaner Andreas Huth festgestellt. Er ist im Zentraldienst Stadtentwicklung, Wirtschaft und Liegenschaften für die Entwicklung des Designer Outlet Remscheid maßgeblich mitverantwortlich und hat während der Öffnungszeiten vielfach als Experte Rede und Antwort gestanden. "Die Fragen und Anregungen sind ganz überwiegend sachlicher Natur. Die Menschen haben sich zwischenzeitlich in der Tiefe mit den Planungen zum DOC auseinandergesetzt", so der Stadtplaner.

Auf die Nachfrage hat die Stadt reagiert. Das Büro wird anders als geplant noch bis Ende März immer mittwochs von 16 bis 18 Uhr geöffnet haben. Ursprünglich war die vorerst letzte Öffnung für den 24. Februar vorgesehen.

(BM)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Remscheid: Denstorff: Baubüro zum DOC wird gut angenommen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.