| 14.32 Uhr

Kommentar
Der Bürger als Rettungsanker

Kommentar. Erst kam das Bürgerforum im Netz, dann die Bürgerdialoge, nun folgt die große Telefonaktion zum Bürgerengagement. Beate Wilding will die Remscheider einbinden beim Kampf um eine lebenswerte Stadt, will Verantwortung auf mehr Schultern verteilen. Das nimmt die Politik und die Stadtspitze noch einmal zusätzlich in die Pflicht. Von Henning Röser

Wer als Bürger für seine Stadt kostbare Freizeit opfert, um etwa Sportplätze zu beaufsichtigen oder Radwege vom Müll zu befreien, muss dabei das sichere Gefühl haben, dass zuvor im Rathaus alles getan wurde, um die Schuldenlast der Stadt zu drücken.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kommentar: Der Bürger als Rettungsanker


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.