| 00.00 Uhr

Remscheid
Die Junior-Uni stellt ihr Profil in dieser Woche im Allee-Center vor

Remscheid. Unter dem Titel "Mut zur Zukunft" präsentiert sich seit gestern die Junior-Uni Wuppertal mit einer 14-teiligen Bilderausstellung im Allee Center. Am Freitag- und Samstagnachmittag bieten Dozenten für Kinder und Jugendliche ein spannendes Mitmach-Programm an.

Seit fast acht Jahren gibt es die Junior-Uni in Wuppertal, eine innovative Bildungseinrichtung, die Kinder und Jugendliche aus der Region, zwischen vier und 20 Jahre, für Wissenschaft begeistern will. Erfolgreich: Seit ihrem Bestehen haben weit über 39.000 Schüler aus dem Bergischen teilgenommen.

Die Uni ist ein beliebter Lernort, der in Wuppertal längst zu einer Marke avanciert ist. Die Bekanntheit sollte nun auch in den Nachbarstädten steigen, findet Pressesprecherin Karin Röhrich. "Die Ausstellung im Alleecenter ist für uns eine tolle Möglichkeit, mehr Präsenz in Remscheid zu zeigen, denn es ist uns eine Herzensangelegenheit, deutlich zu machen, dass wir eine Einrichtung für das gesamte Bergische Land und nicht nur für Wuppertal sind."

Den Schülern in der Region seien sie durch viele Schulaktionen bekannt, so dass in den letzten Jahren beispielsweise auch über 1100 Schüler aus Remscheid den Weg ins Tal fanden. Unterstützung erhält die komplett privat-finanzierte Bildungsstätte von bergischen Unternehmen wie beispielsweise die Remscheider Firmen "Gedore", "TKM" und "Wurm", aber auch Service Clubs wie "Rotary" und "Inner Wheel" sowie dem Deutschen Röntgen-Museum und der Forschungsgemeinschaft Werkzeuge und Werkstoffe (FGW). Hinter der Idee der Junior-Uni steckt nicht nur, die Jüngsten der Gesellschaft für Wissenschaft zu begeistern und Kreativität zu fördern, sondern sie für eine Ausbildung oder ein Studium vor Ort zu bewegen und somit die Region nachhaltig und langfristig wissenschaftlich und wirtschaftlich zu stärken. "Das Bergische Land war ja früher als Erfinderschmiede bekannt. Da wollen wir gerne wieder hin", sagt Röhrich.

Damit das klappt, weckt die Junior-Uni spielerisch die Neugier ihrer jungen Studenten mit altersgerechten, interessanten und spannenden Experimenten, etwa aus ihrer beliebten Lego-Serie im Bereich der Robotik. Die kleinen bunten Bausteine erwecken sie zum Leben.

Wer es mal ausprobieren will: Freitag und Samstag, von 15 bis 18 Uhr auf der Aktionsfläche im Allee Center.

www.junioruni-wuppertal.de

(seg)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Remscheid: Die Junior-Uni stellt ihr Profil in dieser Woche im Allee-Center vor


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.