| 00.00 Uhr

Remscheid
Die Mühen eines Machos

Remscheid. Die Theater AG des Leibniz-Gymnasiums führte die Komödie "Der fast perfekte Ehemann" auf. Die Schüler erhielten viel Applaus von den Zuschauern. Von Cristina Segovia-Buendía

Die sieben Nachwuchsschauspieler der Theater AG des Leibniz-Gymnasiums unter der Leitung von Lehrer Raimund Geuter, hatten es sich mit ihrer Stückauswahl sicherlich nicht leicht gemacht: Ausgewählt hatten sie "Der fast perfekte Ehemann", eine rasante Boulevard-Komödie in drei Akten von Jennifer Hülser. Ein Stück, das von rasanten, aufbrausenden und überraschenden Szenen lebt. Ein anspruchsvolles Genre, welches die Theaterschüler des Leibniz ganz souverän meisterten.

Inhaltlich drehte sich alles um die Hauptfigur des Peter Maurers, gespielt von Philip Vo - ein typischer Macho, der nichts davon hält, seiner Frau Gaby im Haushalt zu helfen. Gaby Maurer (Carolina Sirrenberg), die diese Situation satt hat, fährt zu einer Freundin nach Mallorca. Auf sich allein gestellt, nimmt für Peter die komische Tragödie ihren Lauf. Verwahrlost und desorientiert, zudem noch umgeben von irrwitzigen Figuren wie seinem besten Freund Olaf (Christian Schmitz), der älteren Nachbarin Ella Ehrlich (Swantje Lange) sowie der flirtfreudigen attraktiven Nachbarin Diana Blaukorn (Anna Texeira Bosch), reitet sich Peter von einem Malheur ins nächste. Spätestens als Peters Schwiegermutter Elfriede Vierkant (Marie Bruns), eine biedere und immer nörgelnde Dame, auftaucht, herrscht beim einstigen Macho absolutes Chaos. Er muss ihr nämlich beweisen, dass er ein guter Ehemann für ihre Tochter ist, und es schafft, den Haushalt zu meistern.

Als es nicht mehr schlimmer kommen kann, erscheint auch noch der Kammerjäger. Vor einer simplen Kulisse gaben die Nachwuchsschauspieler ihr bestes, wenn auch das Timing nicht immer saß. Herausragend war die Darbietung von Marie Bruns als bissige Schwiegermutter. Die Zuschauer wurden über zwei Stunden lang gut unterhalten. Sie lachten immer wieder herzhaft und applaudierten am Ende lange.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Remscheid: Die Mühen eines Machos


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.