| 12.46 Uhr

Remscheid
Entlaufenes Rind an Bahnstrecke erschossen

Remscheid,. Weil sich ein entlaufenes Rind äußerst aggressiv zeigte und nicht unter Kontrolle bringen ließ, ist es am Samstag in Remscheid-Lennep erschossen worden. 

Das Jungtier war ausgebüxt und hielt sich dann entlang einer Bahnstrecke auf. Wegen des Vorfalls kam es zu kleineren Beeinträchtigungen des Bahnverkehrs. 

 

(isf)
Diskussion
Das Kommentarforum zu diesem Artikel ist geschlossen.