| 00.00 Uhr

Remscheid
Fackelzug beim Fest auf der Bökerhöhe

Remscheid. Auf dem Festplatz der Siedlung Bökerhöhe findet von Freitag bis Sonntag das traditionelle Sommerfest des Bürgervereins Gemarke Bökerhöhe statt. Mit dabei: die Coverband im Bergischen "Fachwerk".

Erstmalig wird in diesem Jahr versucht, den größten Sommer-Fackelzug auf die Beine zu stellen. Am Freitagabend soll sich ab 21 Uhr eine leuchtender Lindwurm durch die Siedlung ziehen. Hier will man versuchen, mit Hilfe der Besucher einen kleinen Rekord aufzustellen. Rund 200 Fackeln stehen bereit, für einen guten Zweck verkauft zu werden. Der Erlös soll über die Aktion "Lichtblicke" Hilfe für Familien in Not bringen. Begleitet wird der Zug vom Spielmannszug Remscheid 1908. Die zweite Premiere wird am Sonntag, 11. September, auf dem Festplatz stattfinden. Erstmalig ist ein "Open-Air-Gottesdienst" im Programm. Um 11 Uhr wird Pfarrer Axel Mersmann predigen und "Mixed Generation" singen.

(BM)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Remscheid: Fackelzug beim Fest auf der Bökerhöhe


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.